HTW Dresden - Picture Library
[ stop the slideshow ]
ESF-Nachwuchsforschung "bioESens“ am 25.09.20.
20-0921.jpg

ESF-Nachwuchsforschergruppe „Herstellung, Charakterisierung und Anwendung biobasierter Kunststoffe in Elektrotechnik und Sensorik – bioESens“ - Henry Kettwig entwickelt in Zusammenarbeit mit Chemieingenieur Daniel Firzlaff, Kunststoffe aus Gelatine und erfasst deren Eigenschaften am Plattenkondensatorprüfstand.