HTW Dresden - Picture Library
[ stop the slideshow ]
Lange Nacht der Wissenschaften am 18. Juni 2010 an der HTW Dresden
10-0934.jpg

Lange Nacht der Wissenschaften am 18. Juni 2010 an der HTW Dresden - Eier-Fall – Prinzipien von Schutzsystemen der sekundären (passiven) Sicherheit - Hier sollte die Zerstörung von rohen Eiern beim Aufprall aus einer Fallhöhe von etwa 19,5m (max. Geschwindigkeit ca. 70km/h) durch Schutzsysteme verhindert werden. Diese Schutzsysteme entsprechen in ihrer Wirksamkeit den Prinzipien des Sicherheitsgurtes, des Airbags und des Schutzhelms für Zweiradfahrer.
Referenten waren Prof. Kramer, Mitarbeiter und Studenten der Fakultät Maschinenbau/Verfahrenstechnik.